Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.02.2019

Altenholz - Am Sonnabend, 16. Februar, findet um 18 Uhr ein Benefizkonzert für Brot für die Welt im Eivind-Berggrav-Zentrum (Ostpreußenplatz) statt. Das Konzert steht unter dem Titel „Wintersonne", es kann auch mitgesungen werden. Geboten werden die Monatslieder der Nordkirche und Ausschnitte aus der Latin Jazz Mass (von Martin Völliger) für Chor und Band. Die Leitung hat Susanne Schwerk, der Leiter der Popularmusik der Nordkirche, Jan Simowitsch, sitzt am Klavier. Mit dabei sind zudem der Jugendchor und KantoreisängerInnen der Kirchengemeinde Altenholz, Juliane Grenz (vocals), Simon Kranz (percussion) und Harry Kretschmar (bass). Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Sie fließen direkt in das Projekt "Gitarren statt Gewehre" im Kongo. Dort bekommen ehemalige Kindersoldaten neue Zukunftsperspektiven. 

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.