Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Frauke Kondritz, Susanne Gaser, Oda Wolff und Dhaouia Ben Mustapha (v.l.) wollen Eltern helfen, einen Weg ins Bildungssystem zu finden.

27.11.2018

Rendsburg – Eine gute frühkindliche Bildung sorgt für einen gelungenen Start ins lebenslange Lernen. Aus diesem Grund können  Eltern, deren Kinder bislang noch keinen Zugang zur Kita/ Tagesmutter haben, Unterstützung erhalten. Ab dem 5. Dezember startet ein Angebot des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ im Mehrgenerationenhaus Rendsburg (MGH) (Am Margarethenhof 41). Dort stehen dann mittwochs und donnerstags Fachkräfte für Fragen  bereit. „Wir wollen die Eltern informieren über Betreuungsangebote“, sagt MGH-Leiterin Frauke Kondritz. Das Angebot richtet sich an Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Susanne Gaser und Dhaouia Ben Mustapha freuen sich auf Eltern, die Rat suchen. „Es ist ein offenes Angebot – erst einmal geht es ums Kennenlernen, später um konkrete Bedürfnisse“, sagt Susanne Gaser. Die Fachkräfte helfen bei Anträgen und Behördengängen, schauen sich mit den Eltern gemeinsam Kitas an oder sprechen mit Tagesmüttern. In der Eltern-Kind-Gruppe kann gemeinsam gespielt, gebastelt, gemalt oder Musik gemacht werden, so Frau Gaser.  Eine der Fachkräfte, Dhaouia Ben Mustapha, spricht Arabisch.

Wichtig sei, mit den Eltern ins Gespräch zu kommen. „Das Angebot soll sich an den Fragen und Bedürfnissen der Familien orientieren“, sagt Oda Wolff. Die Mitarbeiterin des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde koordiniert das Angebot, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über den Kreis Rendsburg-Eckernförde gefördert wird.

Dhaouia Ben Mustapha spricht Deutsch und Arabisch und steht für telefonische Nachfragen unter 0176-53 04 18 49 zur Verfügung. Die offenen Termine im MGH Rendsburg (Am Margarethenhof 41) starten ab Mittwoch, 5. Dezember. Jeden Mittwoch trifft sich die Gruppe von 9 bis 11.30 Uhr und jeden Donnerstag von 14.30 Uhr bis 17 Uhr. Mittwochs gibt es Frühstück, am Donnerstag Kaffee.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.