Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Foto zeigt: Diana Marschke, Monika Mielke und Petra Winter (vorne von links) und das Team der Eckernförder Tafel.

01.02.2019

Eckernförde – Die ehrenamtliche Mitarbeiterin der Eckernförder Tafel, Monika Mielke, ist gestern (31. Januar) für ihr bereits 20 Jahre andauerndes Engagement mit dem Silbernen Kronenkreuz der Diakonie  ausgezeichnet worden. Mielke arbeitet seit dem November 1998 bei der Eckernförder Tafel, ein Jahr zuvor hatte sich die Einrichtung gegründet. 

„Mit viel Engagement wirkt Monika Mielke bei allen anfallenden Tätigkeiten mit“, sagt Diana Marschke, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde, der Trägerin der Einrichtung. Es sei außergewöhnlich, dass sich jemand so lange Zeit für eine Sache ehrenamtlich einsetze. Sie hoffe, dass sie Mielke in fünf Jahren für dann 25 Jahre Engagement bei der Tafel ehren könne. „Also das wollte ich eigentlich schaffen“, sagte Monika Mielke.

Die 74-jährige Eckernförderin arbeitet mit bei der Abholung und dem Sortieren der Waren und ist natürlich bei der Ausgabe an bedürftige Eckernförderinnen und Eckernförder dabei. „Zu ihren Aktivitäten gehören selbstverständlich auch das Gewinnen von Sponsoren und die Durchführung von Sammelaktionen“, so Petra Winter, ehrenamtliche Leiterin der Eckernförder Tafel. 

Monika Mielke ist auch maßgeblich an der Weiterentwicklung und den wachsenden Aufgaben der Eckernförder Tafel beteiligt: Von den Anfängen im Lutherhaus bis zu den Umzügen zunächst in die Noorstraße und dann in den Saxtorfer Weg ist eine ständig steigende Zahl von Bedürftigen zu versorgen. „Ich danke ihr sehr für ihr Engagement und freue mich, dass sie auch weiterhin für die Tafel tätig sein wird“, sagt Marschke. Die Mitarbeitenden der Eckernförder Tafel arbeiten wie Monika Mielke alle ehrenamtlich. Geleitet wird das Team, das aus gut 70 Personen besteht, von Petra Winter zusammen mit Udo Kroniger, Heinz Lorenzen in Eckernförde und Barbara Neusüß in Gettorf. 

Bei der Tafel sind alle willkommen, die nicht genug Geld für Lebensmittel haben und Unterstützung brauchen. Versorgt werden regelmäßig mehr als 600 Personen. Die Ausgabe beginnt regulär in Eckernförde am Saxtorfer Weg 18 jeden Donnerstag um 10 Uhr. Geschlossen wird nicht vor dem letzten Kunden, außer die Lebensmittel sind ausgegeben. Die Ausgabestelle Gettorf (Kieler Chaussee 33, Bauhof) öffnet jeden Freitag um 10 Uhr. 

Die Eckernförder Tafel ist unter den Telefonnummern 0172-4582334 und 0172-4582335 erreichbar.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.