Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Pastorin Claudia Heynen, Propst Matthias Krüger und Pastorin Katharina Schunck (von links)

05.09.2018

Rendsburg – Mit den Kirchenmäusen singen, den Seniorinnen tanzen, viel Kaffee und auch einmal Torte. Das ist die eine Seite einer Visitation, die Propst Matthias Krüger jüngst in der Kirchengemeinde St. Jürgen Rendsburg beendet hat. Auf der anderen Seite hat er mit dem Kirchengemeinderat gearbeitet, mit dem Gesprächskreis diskutiert und viele andere Gespräche geführt. Zum Abschluss feierte der Propst gemeinsam mit den beiden Pastorinnen Katharina Schunck und Claudia Heynen einen Abendmahlsgottesdienst in der Kirche.

„Am Ende meiner Visitationswoche, liebe Gemeinde, möchte auch ich herzlich danken, für die Gastfreundschaft, für offene Gesichter, für Kritik und gute Gespräche“, sagte er zum Abschluss seiner Predigt. Die regelmäßigen Visitationen der Kirchengemeinden in seiner Propstei gehört zu den Aufgaben eines Propstes. Bei dem einwöchigen Besuch geht es um Austausch, Ermunterung und Bestärkung sowie darum, dass die kirchliche Ordnung eingehalten und die Einheit der Kirche gefördert wird.

Propst Krüger traf sich bei seiner Visitation mit den Mitarbeitenden, schaute beim Rendsburger Posaunenchor vorbei, traf sich mit den „Jüngeren Senioren“, war beim Kirchengemeinderat dabei und stand zum Abschluss nach dem Gottesdienst noch der Gemeindeversammlung für Fragen zur Verfügung.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.