Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Anahita Osman fertigt ein Glücksschwein.

Farehah Dodo malt das Portrait 'Anahita'.

03.01.2019

Rendsburg – Die Bilder sind farbkräftig, zeigen vielfach den Blick auf die eigene Identität. Ihrem ‚Baum‘ hat Sigrid Walden alle Farben des Regenbogens geschenkt, Anahita Osman und Farehah Dodo haben sich gegenseitig gemalt. Und während einen das Gemälde ‚Anahita‘ anlächelt, ahnt man bei ‚Farehah‘ eine leichte Skepsis.

Diese Kunstwerke und viele weitere sind vom 14. Januar bis 11. Februar im Foyer des Neuen Rathauses zu sehen. Das Besondere: Sie entstanden im integrativen Malkurs der Evangelischen Familienbildungsstätte des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde, unterstützt vom Diakonischen Werk Schleswig-Holstein. Es ist ein internationales Projekt: Neben Künstlerinnen aus der Rendsburger Region stammen zwei Frauen aus Syrien, eine aus Kasachstan, eine aus China.

„Das Malen verbindet diese ganz unterschiedlichen Frauen“, sagt die Künstlerin Telse Polenski, die den Kurs seit 2016 leitet. „Sie malen, gehen mit Farbe um und können miteinander sprechen. Dadurch wird unser Montag auch zur Möglichkeit, sich ungezwungen zu begegnen und auszutauschen über Maltechniken, Heimat, Sitten, Gebräuche.“ Natürlich muss niemand sprechen – Malen lässt sich eben auch stumm oder zuhörend. „Für einige Frauen ist dieser regelmäßige Termin eine der wenigen Möglichkeiten, deutsche Frauen zu treffen“, sagt Polenski.

Die nun ausgestellten Bilder sind das Ergebnis des vergangenen Jahres. Zudem haben sich Farehah Dodo und Anahita Osman daran gemacht, ein Buch mit deutsch-arabischen Kinderversen und -Liedern zu illustrieren und zu übersetzen. Es soll 2019 erscheinen und bildet einen weiteren handfesten Nachweis für das Credo Polenskis: „Mir ist wichtig, den Frauen zu vermitteln, dass das, was sie im Kurs tun, wertvoll ist.“

Bei der Eröffnung am Montag, dem 14. Januar um 15.30 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses werden einige der Künstlerinnen anwesend sein. Die Ausstellung läuft bis zum 11. Februar. Der Malkurs für Frauen findet montags von 15 bis 16.30 Uhr statt in der Ev. Familienbildungsstätte, Am Margarethenhof 41 in Rendsburg.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.