Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Es war der Zeitpunkt für Neues in Estland. Die Sowjetunion zerfallen, die Menschen auf der Suche nach einer neuen Identität. Seit August 1991 ist das nördlichste Land des Baltikums unabhängig. Im gleichen Jahr entstand eine Partnerschaft mit dem estnischen Kirchenkreis Lääne-Harju und dem damaligen Kirchenkreis Eckernförde, heute Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde. In der Zeit bauten auch Kirchengemeinden in den beiden jetzigen Propsteien Eckernförde und Rendsburg Gemeinde-Partnerschaften auf.

 

Die Partnergemeinden im Überblick:

St. Nicolai Eckernförde – Hageri

St. Nicolai Missionskreis – Rannamoisa

Borby Stadt – Rapla

Sieseby – Saku

Kosel –Keila

Sehestedt – Harju Risti

Waabs – Järvakandi

Nortorf – Länne-Nigula

St. Jürgen Rendsburg – Märjama

Die drei Rendsburger Stadtgemeinden mit der Stadt Rendsburg - Haapsalu

 

Neben den einzelnen Partnerschaftsgruppen ist Ansprechpartner:

Henning Halver

Pastor i.R.

Henning Halver


Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.