Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Marienkirche Waabs

Die Marienkirche Waabs stammt in ihren Anfängen vom Ende des 14. Jahrhunderts. Besonders sehenswert sind die gotischen Marienfiguren in der Kirche sowie das kunstvoll geschnitzte Patronatsgestühl und die Wandmalereien, die den gesamten Altarraum ausfüllen. Diese Malereien stammen aus der Renaissance, wurden im Jahr 1900 stark überarbeitet und 1968 übermalt. 1997 hat sich der Förderverein Marienkirche Waabs e.V. gegründet, der es möglich machte, diese Malereien 2011 größtenteils wieder freizulegen. Bis heute unterstützt der Verein den Erhalt der Marienkirche.

Auch das Pastorat befindet sich neben der Kirche in Kleinwaabs, es stammt aus dem Jahre 1842.

 

 

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.