Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.11.2017

Beginnend mit einer Andacht um 16:00 Uhr, startet der St. Martinstag in den beiden Kirchen Borby und St.-Peter-und-Paul. Nach der Einstimmung steht den teilnehmenden Kindern eine begrenzte Anzahl an Laternen zur Verfügung. Diese werden von der Förde Sparkasse Eckernförde zur Verfügung gestellt. Der Sternmarsch beginnt gegen 16:30 Uhr von den beiden Kirchen. Angeführt von den Pastoren Jan Teichmann (Borby), Ulrich Schiller (St.Nicolai), Brigitte Gottuk (Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde) und Pfarrer Wolfgang Johannsen (St.- Peter-und-Paul). Die Züge werden durch Lieder auf dem Weg begleitet. Das gemeinsame Ziel ist die St. Nicolai-Kirche in der Innenstadt, an der St. Martin wieder auf einem Pferd auf die Teilnehmer treffen wird. Der heilige St. Martin zu Pferd wird, wie im Vorjahr, von Angela Beyer vom Reitverein Kosel verkörpert werden. Im Anschluss wird es einen gemeinsamen Gottesdienst in der St. Nicolai- Kirche geben, der mit Gesang und Segen abgehalten wird. Abschließend erwarten die teilnehmenden Kinder heiße Wecken, die durch die Touristik ausgegeben werden. Die Kollekte in diesem Jahr soll an das Familienzentrum in Eckernförde gehen. Der Umzug wird durch die Polizei begleitet und von der Jugendfeuerwehr Eckernförde unterstützt. Die Veranstalter des St. Martinsumzugs sind die Kirchengemeinden Borby, St.Nicolai und St.-Peter-und-Paul sowie die Eckernförde Touristik und Marketing GmbH. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und kostenlos möglich. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Laternen, ist das Mitbringen eigener Laternen ausdrücklich erwünscht.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.