Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Westerrönfeld

Gemeinde

Die Geschichte der Kirchengemeinde Westerrönfeld in Stichpunkten:

1924 Ursprünglich Teil des Kirchspiels Jevenstedt, wechseln die Gemeindeglieder in Westerrönfeld nun zur nähergelegenen Christkirchengemeinde Rendsburg-Neuwerk.
1957 Das schnelle Wachstum der Gemeinde erfordert den Bau eines Gemeindezentrums, des Lutherhauses. Westerrönfeld erhält eine eigene Pfarrstelle.
1963 Das kirchliche Zentrum wird um den Glockenturm ergänzt.
1968 Westerrönfeld wird selbstständige Kirchengemeinde.
1991 Das Lutherhaus wird zur Lutherkirche umgebaut.

Zum Gemeindebrief

ALTRUJA-PAGE-CDQB

Kontakt

Kirchengemeinde Westerrönfeld

Am Kindergarten 1
24784 Westerrönfeld
Kontoinformationen

IBAN: DE65 5206 0410 1505 0020 44

BIC: GENO DEF1 EK1

Sekretariat

Corinna Petermann

Di. - Mi. und Fr. 9 - 11 Uhr

Vorsitzende des Kirchengemeinderates

Frauke Zocher

    Pastor Zimmermann-Stock

    Rode Zimmermann-Stock

    Eichenallee 11 (Pastorat)
    24784 Westerrönfeld

    Kindertagesstätte Westerrönfeld

    Leiterin

    Angnes-Sophie Lassen

    Am Kindergarten 1
    24784 Westerrönfeld
    Kontoinformationen

    IBAN: DE68 5206 0410 4506 4041 20

    BIC: GENO DEF1 EK1

    Küster

    Thomas Böttcher

    Kirchenmusik

    Felicitas Rehbock

    Spielkreis

    Cathrin Wittmaack

      Kontakt über Kirchenbüro

      Interessante Links

      Kirche im Norden