Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Soziales

Evangelische Sozialarbeit: Das ist Diakonie. Dazu gehört Hilfe, Unterstützung, Betreuung und Begleitung von Menschen, die in Not geraten sind. Um sie kümmern sich haupt- aber auch viele ehrenamtlich tätige Mitarbeitende. Diakonische Arbeit wird auch in den 37 Kirchengemeinden geleistet. Grundlage ihres Handelns ist der Glaube an Jesus. Dies ist bis heute Basis aller Arbeit innerhalb der Diakonie. Begründer der modernen Diakonie ist Johann H. Wichern.
Im Kreis Rendsburg-Eckernförde gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Selbsthilfegruppen, nur ein Teil davon ist kirchlich geprägt. Eine umfassende Übersicht finden Sie hier.

Ihr Engagement ist wichtig

Kirche ohne Ehrenamtliche - undenkbar. Ob im Kirchengemeinderat, in der Synode, bei den Tafeln, der Bahnhofsmission, der Evangelischen Familienbildungsstätte oder der Jugendarbeit: Die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren sind vielfältig. Der eine möchte vielleicht seine Gemeinde vor Ort unterstützen. Dann sprechen Sie Ihre Pastorin oder Ihren Pastor an. Für andere gibt es auch auf Kirchenkreisebene viele Möglichkeiten der Mitarbeit, zum Beispiel bei der Diakonie, der Evangelischen Familienbildungsstätte oder dem Zentrum für Kirchliche Dienste

Interessante Links

Kirche im Norden