Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Eva Katharina Ente bleibt Pastorin der Kirchengemeinde Fockbek.

04.04.2018

Fockbek - Eva Katharina Ente bleibt Pastorin der Kirchengemeinde Fockbek. Nach ihrem Vikariat in Bovenau nahm sie in der Kirchengemeinde Fockbek ihren Dienst als Pastorin zur Anstellung auf. Diese Probezeit, die die Nordkirche vorgibt, ist nun vorbei und Pastorin Ente ist die 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde übertragen worden. 

Pastorin Ente hatte den Wunsch, ihren Dienst weiterhin in Fockbek zu versehen. Auch der Kirchengemeinderat sprach sich dafür aus. Die letzte Entscheidung dafür lag jedoch bei Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein, da die Stelle durch bischöfliche Ernennung zu besetzen war. Magaard sprach sich für Pastorin Ente aus. Am Sonntag, 3. Juni, um 17 Uhr findet ihr Einführungsgottesdienst in der Fockbeker Pauluskirche statt.

Außerdem wählte der Kirchengemeinderat einen neuen Vorsitz. Pastor Joachim Mallek ist aufgrund seiner andauernden Erkrankung vom Vorsitz zurückgetreten. Der Kirchengemeinderat wählte Pastorin Eva Katharina Ente zur neuen Vorsitzenden.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.