Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Klaus-Peter Lucht (Vorsitzender Kreisbauernverband), Dr. Juliane Rumpf (Kreispräsidentin), Propst Sönke Funck und Jörg Sibbel (Bürgermeister Eckernförde) (v.l.) mit dem traditionellen Ernteschnaps. (Foto: Susanne Karkossa-Schwarz, Eckernförder Zeitung)

Propst Sönke Funck bei seiner Ansprache. (Foto: Lennart Blunk, Kreisbauernverband)

05.10.2018

Eckernförde - „Wi seggt di Dank vun Hartensgrunn“ sangen die etwa 200 Teilnehmer des Eckernförder Erntefestes, begleitet und untermalt von den Posaunenchören St. Nicolai und Borby. Der Kreisbauernverband hatte zum 43. Mal für seinen festlichen Umzug durch die Stadt geladen, dem größten in Schleswig-Holstein, und nun saßen alle an der Hafenspitze, um „Dank zu sagen vom Grunde unseres Herzens“.

Bei der Andacht nahm Propst Sönke Funck eben dieses Thema auf: wofür wir dankbar sein können, was wir beeinflussen können – und was einfach hinnehmen. Natürlich stimmten die Worte von Matthias Claudius noch immer: „Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand.“

Einem verregneten Herbst, der die Koppeln überschwemmte und vielen das Pflügen und Säen unmöglich gemacht habe, sei nun ein Sommer gefolgt, den manche sicher als „groß“ bezeichnen würden, vielen Bauern hier aber enorme Probleme bereitete: „Wir denken heute auch besonders an die Familien in unseren landwirtschaftlichen Betrieben, die in diesem Jahr an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gekommen sind – finanziell, aber auch an die Grenzen ihrer Kraft“, so Funck.

Gott habe uns diese Erde anvertraut - und uns zugleich einen Verstand dazu geschenkt, damit wir mit ihr verantwortungsvoll umgehen. Doch wie? Könne der oder die Einzelne überhaupt etwas tun? Ja, sagte Funck. „Wenn ich achtsam mit dem Trinkwasser umgehe oder den Lebensmitteln, die ich hier regional einkaufe, dann ist das vielleicht nur ein kleiner Schritt. Aber ich nehme in diesem Moment meine Verantwortung wahr“, sagte der Propst. In diesem Sinne wünschte er allen ein gesegnetes Erntedankfest.

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.