Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Welttafel macht die Unterschiede bei der Verteilung der Lebensmittel weltweit deutlich.

13.10.2020

Eckernförde - Das Recht auf Nahrung ist ein Menschrecht. Da aber immer noch mehr als jeder zehnte Mensch auf der Erde hungert, laden die Kirchengemeinde St. Nicolai Eckernförde, Brot für die Welt und die Ökumenische Arbeitsstelle des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde am Sonnabend, 17. Oktober, von 10 bis 12 Uhr zu einer Aktion vor die Kirche ein. Anlass ist der Welternährungstag am Tag zuvor. Die Menschen in Eckernförde und die Gäste der Stadt sind eingeladen, mit den Initiatorinnen und Initiatoren ins Gespräch zu kommen und sich zu informieren.

„Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass noch immer zu viele Menschen auf der Welt an Hunger leiden“, sagt Tatjana Owodow, Ökumenische Arbeitsstelle des Kirchenkreises. Die Ursachen sind vielschichtig, stellt sie fest und nennt unter anderem Kriege, Korruption, Klimawandel, Landraub oder den ungerechten Welthandel.

„Mit einer Welttafel wollen wir auf die weltweite Ernährungssituation hinweisen“, sagt Pastor Michael Jordan von der Kirchengemeinde St. Nicolai. Ein gedeckter Tisch sei dabei von verschiedenen Stühlen umringt. Diese stünden symbolisch für verschiedene Länder und deren Zugang zu Nahrung. Obwohl genug für alle da ist, ist die Nahrung ungleich verteilt.

Wegen der Corona-Krise steige die Zahl Anzahl der Hungernden weltweit an, ergänzt Martina Kriwy von Brot für die Welt im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein. „Dies muss verhindert werden. Mit der Welttafel möchten wir zum Nachdenken anregen und stellen daher die Frage: Wie werden alle satt?“

Interessante Links

Kirchenkreis Plön-Segeberg
Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenkreis Dithmarschen
Kirchenkreis Hamburg
Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Kirchenkreis Mecklenburg-Vorpommern
Nordschleswigsche Gemeinde
Kirche für Kinder
Trauernetz - ein Angebot der evangelischen Kirche
Informationen über evangelische Bildungsangebote
Telefonseelsorge
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kirchenkreis Altholstein
Kirchenkreis Ostholstein

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Die Website kkre.de verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.