Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

100 Worte zum Sonntag auf Instagram und Facebook

  • Die jüngsten sechs Videos "Wort zum Sonntag" auf dem Instagram-Account des Kirchenkreises.

Rendsburg-Eckernförde – Das Video von Pastor Christian Bingel aus Owschlag hat die 100 vollgemacht. Insgesamt 100 Worte zum Sonntag hat der Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde auf seinen beiden Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram veröffentlicht. Die Autorinnen und Autoren haben sie parallel zu ihren schriftlichen Worten zum Sonntag aufgenommen. Diese erscheinen jeden Sonntag in den Lokalteilen der drei Zeitungsausgaben (Eckernförder Zeitung, Landeszeitung, Kieler Nachrichten Eckernförde) im Gebiet des Kirchenkreises.

„Wir freuen uns, dass die Idee so gut angenommen wurde“, sagt Propst Matthias Krüger. Er selbst machte mit einem Video zum Reformationstag 2020 den Auftakt. Seitdem haben viele Pastorinnen und Pastoren, aber auch Diakoninnen und Prädikantinnen Videos aufgenommen. „Wir tragen damit die Botschaft des Evangeliums in die Sozialen Medien. Kurz und auf den Punkt gebracht in einer Minute“, sagt Krüger.

Fast jeden Sonnabend hat der Kirchenkreis in den vergangenen anderthalb Jahren ein Video veröffentlicht, oft waren es mehr. Die Themen waren dabei so vielfältig wie diejenigen, die die Videos aufnehmen. „Wir machen weiter mit diesem multimedialen Projekt“, sagt Propst Krüger. Er freut sich schon auf die nächsten 100 Videos. Sie werden von den Autorinnen und Autoren selbst aufgenommen und an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises geschickt. Dort wird das Video geschnitten und veröffentlicht.

In einer Playlist bei Facebook können alle Videos noch einmal geschaut werden. Auch wer dort keinen Account hat, kann die Videos sehen: https://www.facebook.com/watch/677926015731877/227950752293402.

Der Kirchenkreis lädt ein zum Tauffest im August 2022 in Eckernförde

Interessante Links

Kirche im Norden