Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Drei frisch ordinierte Pastorinnen für den Kirchenkreis

  • Bischof Gothart Magaard (hinten links) ordinierte unter anderem die drei Pastorinnen (vlnr) Anika Tittes, Lea Franziska Strohfeldt und Sandra Reimer, die in den Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde gehen. Einer der beiden zuständigen Pröpste ist Matthias Krüger (hinten rechts). Ein Grußwort überbrachte Bischöfin Dagmar Winter (Bishop of Huntingdon) aus der englischen Partnerdiözese Ely (hinten Mitte).

Schleswig/Rendsburg – Insgesamt elf Theologinnen und Theologen wurden am Sonnabend (30.4.) von Bischof Gothart Magaard im Schleswiger Dom für den Dienst in der Nordkirche eingesegnet. Drei der frisch ordinierten Pastorinnen treten ihren Dienst im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde an: Sandra Reimer, Lea Franziska Strohfeldt und Anika Tittes.

In seiner Predigt bezog sich Bischof Magaard auf das Gleichnis vom guten Hirten aus dem Johannesevangelium. Er sagte zu den neuen Pastorinnen und Pastoren: „Ausgestattet mit viel Wissen und guten Gaben und mit dem, wofür Ihr ՙHerz brenntՙ, werden Sie heute berufen, gesegnet und in die Gemeinden gesandt. So treten Sie Ihren Dienst als Pastorin oder Pastor an. Sie werden zu Hirtinnen und Hirten in einer Kirche, in der sich sehr viele Menschen ehrenamtlich und hauptamtlich engagieren. Gemeinsam nehmen wir die Verantwortung wahr für die Menschen und das kirchliche Leben vor Ort. Dabei brauchen wir einen aufmerksamen und liebevollen Blick für die Menschen, die uns anvertraut sind. Ich möchte Ihnen Mut machen, das Amt der Hirtin und des Hirten im Vertrauen auf die Gemeinschaft, die Sie dabei trägt, auszufüllen“. Das sei die Basis: „Wir beginnen unseren Dienst in der Kirche nicht mit uns selbst, sondern mit der Liebe und dem Segen Gottes, der uns ins Leben gerufen hat und uns auf unserem Weg begleitet“. Abschließend gab der Bischof den Geistlichen mit auf den Weg, mutig aufzubrechen und auf Christus zu vertrauen, der sagt: Ich bin der gute Hirte.

In der Kirchengemeinde Jevenstedt tritt Sandra Reimer den Dienst als Pastorin an. Lea Franziska Strohfeldt wird Pastorin im Pfarrsprengel Eckernförde. Anika Tittes unterstützt als Pastorin auf einer Projektpfarrstelle die Vorbereitung des Tauffestes in Eckernförde.

Der Kirchenkreis lädt ein zum Tauffest im August 2022 in Eckernförde

Interessante Links

Kirche im Norden