Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Schäferwagenkirche: Programm startet am 7. Juni

  • Tourismuspastorin Brigitte Gottuk (1. Reihe, links) freut sich gemeinsam mit dem Team der Schäferwagenkirche auf ein abwechslungsreiches Programm und viele Gäste.

Eckernförde – Ihr Winterlager hat sie Ende April verlassen. Seitdem steht die Schäferwagenkirche wieder am Eckernförder Strand ganz in der Nähe des Ostsee Info-Centers (OIC). Der erste Taufgottesdienst hat dort auch schon stattgefunden. Am 7. Juni startet nun offiziell die Saison. Bis zum 31. August lädt die mobile Holzkirche zu Gebet, Atemholen oder Stille direkt am Strand ein. Ein Team um Tourismuspastorin Brigitte Gottuk bietet dort wieder verschiedene Veranstaltungen an.

Immer dienstags um 11.30 Uhr gibt es ein „StrandGebet“. „Himmelwärts blicken“ können Interessierte immer sonntags um 21.30 Uhr in der Zeit vom 3. Juli bis 21. August. Ein geistlicher Impuls mit Musik lädt die Gäste ein, das Wochenende gemeinsam ausklingen zu lassen.

Freitags um 18 Uhr lädt das Schäferwagenteam zum „StrandSegen“ ein.  Los geht es am 10. Juni unter dem Motto „sing and pray“. Weiter geht es am 17. Juni mit einem ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto „Endlich frei“ mit dem katholischen Urlauberseelsorger Georg Hillenkamp und der evangelischen Tourismuspastorin Brigitte Gottuk. Am 24. Juni geht es um „Stimmungen“. Musiker Matthias Huschke spielt klassische Gitarre. Ein weiterer ökumenischer Gottesdienst folgt am 1. Juli mit der katholischen Gemeinde Eckernförde, der Tourismuskirche sowie der Kirchengemeinde Westerrönfeld unter dem Motto „Musik kommt an Stellen, die Schokolade nicht erreicht!“. Weitere Termine: 8. Juli, musikalischer „StrandSegen“ mit den Eckernförder Posaunen; 15. Juli, ökumenischer Gottesdienst „Glück“ mit Georg Hillenkamp und Brigitte Gottuk; 22. Juli, fröhliches Singen mit Kirchenmusiker René Jung; 5. August, ökumenischer Gottesdienst „Verwurzelung“ mit Georg Hillenkamp und Brigitte Gottuk und den Eckernförder Posaunen; 12. August, Konzert mit Farvenspeel (Tanja & Carsten Arndt, Nadine Timm); 19. August, Abschlussgottesdienst des StrandSegens unter dem Motto „durch IHN gestärkt“ mit den Eckernförder Posaunen und Hüterinnen und Hütern der Schäferwagenkirche.

.Speziell an Frauen richtet sich die Veranstaltung „FrauenUnterwegs“ am Dienstag, 12. Juli, von18 bis 20 Uhr. Das Thema: „Ich tue mir Gutes!“ Referentin ist Pastorin Brigitte Gottuk. Spirituelle Spaziergänge unter dem Motto „Man sieht nur mit dem Herzen gut …“ finden im Juli und August immer dienstags um 18 Uhr statt. Sie dauern rund 40 Minuten und werden von Georg Hillenkamp und seinem Team geleitet.

Es wird außerdem noch besondere Gottesdienste der Kirchengemeinde St. Nicolai in Kooperation mit der Tourismuskirche geben: 3. Juli, Strandgottesdienst „Du bist anders!“ (nach dem Strandfrühstück der Touristik) mit Pastor Michael Jordan und Pastorin Brigitte Gottuk, am Strand/ Höhe Strandhotel; 17. Juli, Gottesdienst mit Propst Sönke Funck; 31. Juli, Gottesdienst „Ich bin reich!“ anlässlich der Piratentage mit Predigerin Anette Huschke und Pastorin Brigitte Gottuk im Piratendorf. Die Gottesdienste beginnen jeweils um 11 Uhr. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter www.tourismuskirche.de.

 

Öffnungszeiten Schäferwagenkirche

Montags | 15 bis 17 Uhr

Dienstags | 10 bis 12 Uhr, 12 bis 14 Uhr (am 7.+ 21.6., 5.+ 19.7.)

Mittwochs | 10 bis 12 Uhr

Donnerstags | 14 bis 16 Uhr

Freitags | 14 bis 16 Uhr

Samstags | 15 bis 18 Uhr

Der Kirchenkreis lädt ein zum Tauffest im August 2022 in Eckernförde

Interessante Links

Kirche im Norden