Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Was macht die Tourismuskirche?

Für die Arbeit mit Urlaubern und Einheimischen ist die Tourismuskirche des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde zuständig - und ganz konkret Tourismuspastorin Brigitte Gottuk mit ihrem Team. Zu den Orten, in denen wir Veranstaltungen bieten, gehören Eckernförde und Orte rund um die Eckernförder Bucht wie Damp, Strande, Surendorf (eine Übersichtskarte finden Sie hier). Zusätzlich gibt es Angebote in den Kirchenkreis hinein - eben überall dort, wo Menschen Zeit haben und offen sind: für Gott, für tiefere Fragen, für Gemeinschaft am Strand und weiteren Orten. Die Tourismuskirche will mit ihren punktuellen Angeboten Gastfreundschaft anbieten, die den ganzen Menschen in den Blick nimmt.

Einige Veranstaltungen der Tourismuskirche: Pilgern in Schweden und vor Ort, der Kreis FrauenUnterwegs, ökumenische Strandgottesdienste in Damp, besondere Gottesdienste am Strand nach einem Frühstück oder Piratengottesdienst in Eckernförde, besondere Workshops mit Referent*Innen wie Theater, Bibliotanz oder Zeichnen. Gesellschaftliche Themen rücken dabei ebenfalls in den Blick, so etwa 2019 mit der Ausstellung "Religramme: Gesichter der Religionen". Dazu gibt es in den Sommerferien die "Kirche am Urlaubsort" - mit Gute-Nacht-Geschichten oder Mitmach-Geschichten, Kreativangeboten, Spaßaktionen, Fackelwanderung und Abendimpuls. Möglich wird das alles durch Ehrenamtliche, die die Tourismuspastorin bei ihrer Arbeit unterstützen.

Seit 2019 steht zudem die Schäferwagenkirche von Mai bis September am Eckernförder Strand - und als mobile Kirche für Taufen und Trauungen zur Verfügung. Ein Ort für besondere Segenshandlungen und Gespräche, für eine Andacht und einfach nur so geöffnet.

Bei Interesse, Anregungen und Fragen können Sie hier eine Mail an Pastorin Gottuk schreiben.

Interessante Links

Kirche im Norden