Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spendenprojekte zum Krieg in der Ukraine

Spenden für die Ukraine

Projekte in den Kirchengemeinden

Nahezu alle Gemeinden widmen ihre Kollekte zugunsten der Hilfe für die Ukraine um. Außerdem gibt es folgende Projekte im Kirchenkreis:

Altenholz: Aufruf für Geldspenden an die Deutsch-Ukrainische Gesellschaft Kiel: Nordkanalregion

Gettorf: Geldspenden zugunsten der Flüchtlingshilfe in der Region: DE 93 5206 0410 6106 4041 20; Stichwort "Flüchtlingshilfe"

Westerrönfeld: Ein Bündnis aus Kirche, Kommune und Vereinen koordiniert gemeinsam diverse Hilfsangebote, mehr bei der Kirchengemeinde unter www.lutherkirche.net oder im Gemeindebüro.

 

Von Kirchenkreis zu Kirchenkreis

Die Spendenbereitschaft für das Projekt zur Unterstützung von Kirchengemeinden in Polen im Kirchenkreis war überwältigend: Wir konnten einen Transport organisieren, haben Pakete nachsenden können und immer noch finanzielle Mittel zur Verfügung. Wir werden nun in den kommenden Wochen zum einen dafür sorgen, dass ankommende Menschen im renovierten Diakonissenhaus in Polen versorgt werden können (Lebensmittel etc.) und dafür eine Summe an die Diözese überweisen. Außerdem werden wir Einzelprojekte in einer kleinen polnischen Gemeinde unterstützen, dort haben wir ebenfalls einen persönlichen Ansprechpartner. Mit einer kleinen Summe werden wir zudem das Flüchtlingscafé in Rendsburg unterstützen.

Wir möchten allen herzlich danken für Ihr Engagement! Künftig sollten Spenden und Kollekten aber besser zugunsten anderer Hilfsorganisationen gesammelt werden, beispielsweise Aktionsbündnis Katastrophenhilfe (Krieg in der Ukraine | Aktionsbündnis Katastrophenhilfe (aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de)). Denn: Es ist traurige Gewissheit, dass auch an anderen Orten Hilfe gebraucht wird, an denen wir nicht zufällig jemanden persönlich kennen!

Interessante Links

Kirche im Norden